DMS-Dokumentenmanagement

Die Anzahl der im Unternehmen zu verwaltenden Dokumente nimmt stetig zu. Parallel steigt der Aufwand, der betrieben werden muss, um die Flut an Dokumenten und Informationen zu managen. Die Probleme, welche dabei konstant auftreten, stören den produktiven Workflow im Unternehmen.

DIE ZENTRALEN HERAUSFORDERUNGEN DER UNTERNEHMEN SIND:

  • Zeitintensive Suche nach Dokumenten
  • Mehrfachablage für verschiedene Abteilungen
  • Hohe Kopierkosten für die Erstellung der nötigen Duplikate
  • Falsch abgelegte Dokumente
  • Schädliche Zentralisierung von Projekt- und Unternehmenswissen
  • Online kein Zugriff auf Dokumente möglich

Laut einer Studie der Gartner Group werden bis zu 30% der Arbeitszeit mit der Suche nach konkreten Informationen verschwendet! Professionelles Dokumentenmanagement ist daher unerlässlich, schont die Ressourcen und legt ganz neue Potenziale im Unternehmen frei.

Das eEvolution DMS ist intelligent und bietet zu einzelnen Vorgängen automatisch die passenden Optionen des Dokumentenmanagements für den Nutzer an, so wird dieser entlastet und die Qualität des Dokumentenmanagements bleibt konstant auf höchstem Niveau.

DMS for eEvolution ermöglicht ein umfassendes, ganzheitliches und gleichzeitig einfach bedienbares Dokumentenmanagement auch für Microsoft SharePoint.

Technische Welten im Unternehmen überbrücken

Die proaktive Anwenderunterstützung des rollenbasierten Clients wird auch direkt für den Microsoft Office SharePoint Server und andere Webanwendungen geboten. Wird z.B. eine Teamseite für das Projektmanagement in SharePoint geöffnet, kann der Anwender Dokumente auf dem Desktop einfach per „Drag & Drop” diesem Projekt zuordnen. Dabei wird nicht nur ein einfacher Upload geleistet, sondern eine komplette Dokumentenverarbeitung auf Basis der zentralen Regelwerke. Dazu gehören auch hier die Klassifizierung, Indexierung, Rechtevergabe, Strukturerstellung und der Workflowstart.