Rechnungswesen

Die Anzahl und die Komplexität der Prozesse im Rechnungswesen wird nicht kleiner, sondern größer. Gerade erfolgreiche Unternehmen müssen dieser Entwicklung im wahrsten Sinne des Wortes Rechnung tragen um die Marktposition und die Zukunftsfähigkeit des Unternehmens nicht zu gefährden. Mit dem eEvolution Rechnungswesen kann das Unternehmen diesen Herausforderungen souverän entgegentreten.

Das Rechnungswesen ist eine modulübergreifende integrierte Komplettlösung, welche individuell an die Bedürfnisse des Unternehmens angepasst wird. Dabei nutzt es über standardisierte Schnittstellen alle relevanten Daten im Unternehmen und erzielt damit Synergieeffekte. Durch dieses Zusammenspiel der Prozesse werden signifikante Kosten- und Zeiteinsparungen realisiert, denn redundante Tätigkeiten fallen weg.

Das eEvolution Rechnungswesen deckt alle Bereiche des modernen Rechnungswesens ab. Optimale und individuelle Gestaltung von Geschäftsprozessen mit hoher Informationseffizienz sind dabei aus­schlaggebend. Finanzbuchhaltung, Offene-Posten-Verwaltung, Chef-Info / BWA, Anlagenbuchhaltung und Kostenrech­nung stellen eine leistungsstarke und homogene Einheit dar. Das eEvolution Rechnungswesen kann gleichermaßen als integrierte Lösung in Verbindung mit der eEvolution Warenwirtschaft oder als eigenständige Lösung eingesetzt werden.

Die Durch­gängigkeit der Geschäftsprozesse über alle Bereiche auf Basis eines einheitlichen Datenstammes ist hierbei ein ganz entscheidendes Merkmal. Auf diese Weise stellt das eEvolution Rechnungswesen je­derzeit die aktuellsten Zahlen zur Verfügung – gleichgültig, ob diese ihren Ursprung in der Warenwirt­schaft oder im Rechnungswesen selbst haben. Auf Basis dieser Zahlen können wichtige Ent­scheidungen zeitgenau getroffen werden. Selbstverständlich bietet das eEvolution Rechnungswesen aber auch ein hohes Maß an Flexibilität, um das tägliche Arbeiten auf die individuellen Anforderungen abzustimmen. Gleichgültig, ob in der Bu­chungserfassung oder bei der Übernahme der Daten aus der Warenwirtschaft, der Offene-Posten-Verwaltung oder im Zahlungsverkehr.